Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Zweite Fortsetzung des Oscar-nominierten Animationsabenteuers um den einfallsreichen Wikinger Hicks und dessen freundlichen Drachen Ohnezahn.

Als Hicks jung war, gab es sie noch, die Drachen. Er selbst ist gut mit einem Drachen befreundet und hat dutzende Abenteuer mit dem Nachtschatten Ohnezahn erlebt. Doch irgendwann müssen sich ihre Wege trennten. Während Hicks (in der deutschen Version gesprochen von Daniel Axt) als neuer Stammesführer zusammen mit seiner Verlobten Astrid Hofferson (Emilia Schüle) den Clan von Haudrauf (Dominic Raacke) übernimmt, kümmert sich Ohnezahn um sein Rudel. Als erwachsener Mann erlebt Hicks sein letztes Abenteuer mit Ohnezahn.

Das 3D-Abenteuer „Drachenzähmen leicht gemacht 3“ zeigt, wie die Geschichte um Ohnezahn und Hicks nach dem zweiten Teil weitergeht und erklärt darüber hinaus, warum es heute keine Drachen mehr gibt. Für Fans der schönen Animationsfilme wird es ein langerwartetes Wiedersehen mit den Helden – und ein bittersüßer Abschied von der liebgewordenen Filmreihe. Insgesamt soll sich der Film dabei aber wieder stärker an die Buchvorlage „Hicks, der Hartnäckige Wikinger“ von Cressida Cowell orientieren. 

 

 

Vorpremiere ist am Sonntag,  den 3. Febr.   2019  um  14.99h  im KINO-Kenzingen

Wir sehen uns  bei uns im KINO zur Vorpremiere

und  freuen uns auf Euch...